Unsere Protestantische Kirche

1895/96 in neugotischem Stil erbaut, vorher wurde eine mittelalterliche Simultankirche aus ca. 1700 genutzt, um welche früher der ehemalige Friedhof lag.
Der Turm unserer protestantischen Kirche ist 47 Meter hoch. Darin ist die älteste der Glocken von 1852, 1951 finanzierten in die USA ausgewanderte Jettenbacher zwei weitere Glocken. Im Innern gibt es nicht nur 532 Sitzplätze, sondern auch eine Kegelladenorgel der Firma Walker aus Ludwigsburg mit 1149 Pfeifen aus dem Jahr 1896.

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .